Wir haben Folgendes gefunden für „Verkäufer-Cockpit”

Das Verkäufer-Cockpit hilft Ihnen dabei, Ihren Servicestatus im Auge zu behalten und zu optimieren. So erkennen Sie auf einen Blick, in welchen Bereichen Sie Ihren Käufern einen besseren Service bieten können.

Ihr Servicestatus wird immer am 20. jedes Monats bewertet. Er wird oben angezeigt und lautet „Verkäufer mit Top-Bewertung“, „Überdurchschnittlich“ oder „Unterdurchschnittlich“.

Der Servicestatus ist in vier Bereiche unterteilt:

  • Mängelquote
  • Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel
  • Fälle, die ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen wurden
  • Transaktionen und Umsätze

Sie können diese Informationen in zwei verschiedenen Versionen aufrufen: basierend auf Ihrem aktuellen Servicestatus für den letzten Bewertungszeitraum und basierend auf Ihrem voraussichtlichen Servicestatus für den nächsten Bewertungszeitraum.

Wählen Sie einen dieser Bereiche aus, um einen vollständigen Bericht zu erhalten:

  • Mängelquote
  • Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel
  • Sendungsnummer rechtzeitig hochgeladen und bestätigt

Unter Tools für Berichte und Services können Sie detaillierte Verkäuferbewertungen einsehen und Käufer melden, die gegen eBay-Grundsätze verstoßen.

Wählen Sie unten im Verkäufer-Cockpit die Monatliche Aufschlüsselung, um Ihren Servicestatus der letzten 12 Monate aufzurufen.

Wenn Ihr Servicestatus unterdurchschnittlich ist, wählen Sie oben in Ihrem Cockpit Mehr zum Thema. Sie erhalten dort Tipps, wie Sie sich verbessern können.


Mehr zum Thema:

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.