Antworten von der eBay-Community

... Mehr zum Thema
mrgee2010 fragt
September 30, 2014

Hallo,

 

ich habe einen Artikel ersteigert. Dieser wurde per Einwurfeinschreiben versendet, jedoch ist es nie angekommen. Da dachte ich mir, zum Glück mit PayPal bezahlt dann bin ich abgesichert und bekomme mein Geld zurück.

Der Verkäufer wollte keinen Nachforschungsauftrag machen und abwarten wie Ebay entscheidet. Der Fall wurde an Ebay übergeben und diese haben zu Gunsten des Verkäufers entschieden, nur weil dieser eine Sendungsverfolgungsnummer hat...aber das Paket ist nicht angekommen und diese Nummer beweist auch nicht dass es angekommen ist, hier ist der Beweis:

 

"Einwurfeinschreiben reicht nicht als Zustellungsnachweis - Koblenz (dpa) Wird ein Einschreiben nur in den Briefkasten gesteckt, ist das vor Gericht kein ausreichender Nachweis für den tatsächlichen Zugang eines Schriftstücks. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss. Denn anders als beim Übergabe-Einschreiben erfolge beim sogenannten Einwurf-Einschreiben keine persönliche Aushändigung, hieß es zur Begründung. Damit sei der Nachweis, dass das Schreiben auch dem richtigen Adressaten zugestellt wurde, nicht erbracht (Az.: 11 WF 1013/04). "

 

Wie man sehen kann. ist es schon öfters nicht angekommen, wie jetzt auch in meinem Fall!

 

Wie bekomme ich jetzt mein Geld zurück ?

Einfach Einspruch einlegen ? Ich stelle jetzt Einspruch, dass ich keine Rückerstattung erhalten habe.

Es geht um 175€

 

Noch jemand Erfahrung damit gemacht ?

logo

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback!