Antworten von der eBay-Community

... Mehr zum Thema
michean0818 fragt
January 08, 2017

Einspruch gegen einen Fall einlegen!! Wie & Wo??  Welche Unterlagen noch notwendig??

 

VORABINFO:

Es handelt sich hier um einen Internationalen Kauf durch mich.
Geliefert wurde ein Produkt, das bis auf die Herstellerfirma & Farbe nichts aber auch gar nichts mit der Artikelbezeichnung der Auktion gemein hatte.

 


Ich benötige Unterstützung bei nachstehenden 2 Dingen:

 

 

a.) Einspruch gegen einen Fall einlegen (der negativ für mich ausging)

 

Gemäß ebay-Kundenservice

Um Einspruch einzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zur Seite Problem klären .

  2. Suchen Sie den geschlossenen Fall und wählen Sie Weitere Details.

  3. Wählen Sie dann Einspruch einlegen.

  4. Nennen Sie den Grund für Ihren Einspruch und wählen Sie Einspruch senden.

Punkt 1 habe ich noch geschaft.

Bei Punkt 2 bin ich schon gescheitert; trotz intensiver Suche und auch Textsuche konnte ich auf der Seite Problem klären keinerelei Weitere Details entdecken, somit auch kein Einspruch einlegen möglich.

 

 

 

b.) Welche Unterlagen bzw. Dokumente wären noch zusätzlich notwendig um negative Entscheidung hintanzuhalten??


Folgende Info kam vom Kundenservice:

 

Hallo xxxxxxxxxxxxx,

Unser Kundenservice hat den Fall geprüft und eine endgültige Entscheidung getroffen. Wir haben den Fall sorgfältig untersucht und entschieden, Ihnen keine Rückerstattung zu gewähren. Es tut uns leid, dass diese Transaktion nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlief.

Bemerkungen:
Die von Ihnen bereitgestellten Informationen belegen nicht ausreichend, dass der Artikel an den Verkäufer zurückgeschickt wurde.

 

 

 

Ich habe folgende Informationen bereitgestellt und Verkäufer informiert:

 

1. Produkt ist Falschlieferung

(einige Photos vorhanden)

 

2. Produkt beim verpacken für Retour

(einige Photos vorhanden)

 

3. Verpackung mit Empfängeradresse und Absenderadresse

(Photo vorhanden)

4. Trackingnummer & deren Abrufadresse im Internet (sogar auf Englisch)

nachweislich dem Verkäufer zur Verfügung gestellt.

 

5. Nach Verstreichen eines gewissen Zeitrahmen, startete ich eine Sendungssuche, wobei herauskam, daß das Paket zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Tage sich im Zielland befindet.

(Photo vorhanden)

 

 

Was sich relativ umständlich eventuell nachteilig herausstellte war, daß über die Feiertage die Kommunikation mit dem Verkäufer nur per Text möglich war, da jeder Versuch Bilder mitzuschicken am ebay-Server gescheitert ist: Server error, please remove and try again.

(Screenshot vorhanden)

 

 

 

WAS BENÖTIGE ICH NOCH AN UNTERLAGEN bzw. DOKUMENTEN UM ZUKÜNFTIGE NEGATIVE ENTSCHEIDUNGEN HINTANZUHALTEN????

 

ODER WAS LIEF FALSCH??

 

 

Mit freundlichem Gruß,

michean0818

logo

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback!