Wir haben Folgendes gefunden für „Servicestatus, Verkäuferstandards und Verkäufer-Cockpit”

Unsere Mindeststandards gelten für alle Verkäufer bei eBay.

Der Servicestatus basiert auf:

  • Mängelquote
  • Fälle, die ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen wurden
  • Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel

Ihr Servicestatus errechnet sich aus Ihrem letzten Bewertungszeitraum und wird einer der folgenden Stufen zugeordnet:

Verkäufer mit Top-Bewertung
Unsere Top-Verkäufer mit Top-Service

  • Verkäufer mit Top-Bewertung erhalten Rabatte sowie weitere Vorteile.
  • Nicht mehr als 0,5 % der Transaktionen dürfen Mängel aufweisen.
  • Von den gesamten Transaktionen dürfen nicht mehr als 0,3 % als eBay- oder PayPal-Käuferschutzfälle ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen worden sein.
  • Maximal 3 % nicht fristgemäß verschickter Artikel, bzw. maximal 6 Artikel.

Servicestatus "Überdurchschnittlich"
Unser Mindeststandard für Verkäufer

  • Nicht mehr als 2 % der Transaktionen dürfen Mängel aufweisen.
  • Von den gesamten Transaktionen dürfen nicht mehr als 0,3 % als eBay- oder PayPal-Käuferschutzfälle ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen worden sein.

Servicestatus "Unterdurchschnittlich"
Mindeststandard für Verkäufer nicht erfüllt 

  • Die Mängelquote beträgt über 2 % oder über 0,3 % der Transaktionen wurden als eBay- oder PayPal-Käuferschutzfälle ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen.
  • Angebote werden in den Suchergebnissen niedriger platziert.
  • Wenn sich der Servicestatus nach 90 Tagen nicht verbessert, können Verkaufslimits auferlegt werden.

Ihren aktuellen Servicestatus sowie Ihren voraussichtlichen Servicestatus, wenn wir Sie heute bewerten würden, finden Sie in Ihrem Verkäufer-Cockpit.


Mehr zum Thema:

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.