Wir haben Folgendes gefunden für „Artikel wiedereinstellen”

Sie können Artikel wiedereinstellen und erneut zum Verkauf anbieten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Der Artikel wurde beim ersten Einstellen nicht verkauft.
  • Der Käufer hat nicht bezahlt.
  • Sie haben den Kauf abgebrochen.
  • Sie haben das Angebot vorzeitig beendet.

Sie haben die Möglichkeit, Artikel automatisch oder manuell wiedereinzustellen. Mit der E-Mail, die wir Ihnen nach Angebotsende senden, können Sie Artikel auch sofort wiedereinstellen. In beiden Fällen wird Ihr monatliches Kontingent an kostenlosen Angeboten berücksichtigt. „Kostenlos“ bezieht sich dabei auf die Angebotsgebühr. Zusatzoptionen und die Verkaufsprovision bei erfolgreichem Verkauf werden weiterhin regulär berechnet.

 

Automatisch wiedereinstellen

  • Sie sparen Zeit, weil Ihr Artikel bei Nichtverkauf automatisch wiedereingestellt wird.

  • Das automatische Wiedereinstellen funktioniert nur bei Artikeln, die nicht verkauft wurden. In allen anderen Fällen müssen Sie die Artikel manuell wiedereinstellen.

  • Ob ein Artikel automatisch wiedereingestellt werden soll, legen Sie im Verkaufsformular fest: Wählen Sie in den Verkaufsdetails Artikel bei Nichtverkauf automatisch noch einmal wiedereinstellen.

Manuell wiedereinstellen

  • Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie ein Angebot vorzeitig beendet haben, einen Kauf abgebrochen haben, der Käufer nicht bezahlt hat oder der Artikel nicht verkauft wurde.

  • Gehen Sie in Mein eBay zu Aktivität > Verkaufen > Nicht verkauft und wählen Sie Wiedereinstellen. Vor dem Wiedereinstellen können Sie im Angebot Änderungen vornehmen.


Mehr zum Thema:

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.